Teknetics EuroTek PRO – Metalldetektortest in Schwarzach

 

Der Metalldetektor

Es gibt ein unüberschaubares Angebot an Metallsonden. Bevor man sich für einen Metalldetektor entscheidet, sollte man sich informieren. Der Metalldetektor sollte zur Suchaufgabe passen. Will man eher nach Münzen und Schmuck suchen, oder steht die Suche nach Militaria im Vordergrund? Will man auch Unterwasser gehen, oder reicht ein normaler Metalldetektor aus? Folgende Kriterien sollte ein guter Metalldetektor auf alle Fälle erfüllen:

  • Der Metalldetektor muss Eisen von Edel- und Buntmetallen unterscheiden können. Der EuroTek PRO kann das.
  • Er sollte eine gute Suchtiefe und ein schnelles Ortungsverhalten (Reaktionszeit) haben.
  • Der Metalldetektor sollte mit einer CORS Tiefenortungsspule erweiterbar sein. Das Label „CORS kompatibel“ kennzeichnet die entsprechenden Detektoren.
  • Er sollte für die Suche nach Münzen und Schmuck eine ausreichende Kleinteileempfindlichkeit haben.
  • Damit man ermüdungsfrei suchen kann, sollte er leicht sein.

In der Regel findet man keine Tiefengaben in der Detektorbeschreibung. Die maximal erreichbare Suchtiefe wird in großem Maße vom jeweiligen Boden bestimmt und kann darum nicht allgemeingültig angegeben werden. Tiefenangaben im Medium Luft sind nicht aussagekräftig.

Teknetics EuroTek PRO

Mit dem Teknetics EuroTek PRO hat man eine gute Grundlage für eine erfolgreiche Archäologie. Lesen Sie hier was der Metalldetektor kann:

Button kaufen

Mögliche Fundstellen in Schwarzach

Im Bezirk Bregenz findet man Schätze prinzipiell an folgenden Plätzen:

  • Untergegange Dörfer und Wüstungen, Kirchenruinen
  • Altstrassen, alte Brücken und Flußübergänge (Furt)
  • Auf alten Schlachtfeldern (z.B. 30-jähriger Krieg)
  • Bronzezeitliche Wallanlagen und frühgeschichtliche Siedlungsplätze
  • Keltisch/germanische Siedlungen (Oppida), Ringwälle und Fliehburgen
  • Berg- und Quellheiligtümer, Kultplätze, Kraftorte, Kulthöhlen und Opferplätze
  • Mittelalterliche Burgruinen, Burgställe, Motten, Schanzen sowie Klosterruinen

Schwarzach – Fundspektrum der Antike

Das Fundspektum der Siedlungsplätze aus der Bronzezeit besteht vorwiegend aus Bronzebeilen, Bronzesicheln, Pfeilspitzen und Bronzenadeln. Der Fund von Bronzeschwertern ist möglich, aber sehr selten. Bei den metallenen Funde der Germanenzeit und der Römischen Kaiserzeit überwiegen die Alltagsgegenstände und der Schmuck.

Schwarzach – Fundspektrum Mittelalter und Neuzeit

Die Funde des Mittelalters (an Burgen) bestehen üblicherweise aus mittelalterlichen Münzen (Handheller) und Armbrustbolzen. Auf den alten Schlachtfeldern von Rheinland-Pfalz findet man heute noch Waffenteile, Musketenkugeln und Kanonenkugeln. Hinweise auf alte Schlachtfelder, versteckte Kriegskassen und geheime Plätze an denen die Einwohner in Krisenzeiten ihre Wertgegenstände versteckten, lesen Schatzsucher oft in der Kirchenchronik oder in der Ortschronik von Schwarzach nach.

Metalldetektor Teknetics EuroTek PRO kaufen

Wenn Sie Schatzsucher werden wollen und sich für den Teknetics EuroTek PRO interessieren, so schauen Sie einfach im Shop vorbei. Dort finden Sie auch das passenden Zubehör. Bitte beachten Sie auch die Ausrüstungspakete, die zusätzlich eine Pinpointer Kleinteilesonde enthalten.

Button kaufen

Weitere Ausrüstungsgegenstände und Zubehör

Neben einem guten Metalldetektor benötigt man noch:

  • Kopfhörer, passend zum EuroTek PRO
  • Pinpointer (z.B. Quest, Garrett, XP)
  • Hacke, Spaten oder Grabungsmesser
  • Rucksack
  • Fundtasche

Teknetics EuroTek PRO Film

Teknetics ist ein renomierter Metalldetektor-Hersteller. Das nachfolgende Video beschreibt den EuroTek PRO.

Button kaufen

Rechtslage zur Schatzsuche in Österreich

In Österreich darf man sondeln wann immer man will – sogar in der Nacht. Lediglich wenn ein Acker eingesät ist, sollte dieser nicht betreten werden. In Perioden großer Trockenheit besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr. Während dieser Zeit darf man während der Suche mit dem Metalldetektor im Wald nicht rauchen. Sondeln im Winter ist möglich, denn eine Schneedecke beeinflusst den Metalldetektor nicht. Wenn der Boden stark geforen ist, wird das Ausgraben von Funden jedoch sehr schwierig.


Posted in Metalldetektor by with no comments yet.